Skip to main content

Vier Verletze nach Crash auf B39 – darunter ein Kleinkind

Datum: 19. Februar 2019 um 11:59
Alarmierungsart: Hilfeleistung Groß – Eile geboten
Dauer: 3 Stunden 46 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B39
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: Hilfeleistungsfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Manschaftstransportfahrzeug, Tragkraftspritzenfahrzeug


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Angelbachtal wurde am Samstag den 02.11.2019 zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B39 Richtung Mühlhausen alarmiert. Vor Ort wurde eine eingeklemmte Person und drei bereits aus den Fahrzeugen befindlichen Personen vorgefunden. Die beteiligten Personen wurden durch Feuerwehrsanitäter der Feuerwehr Angelbachtal betreut und erst versorgt. Die eingeklemmte Fahrerin eines Mercedes wurde mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeug befreit und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

X